Saisonauftakt gegen VFL Bardenberg

Am Sonntag, den 29.08.2021 debütierten unsere Otterinnen in einem grandiosen Auftakt gegen einen starken Gegner, den VFL Bardenberg. 

Wir bedanken uns ganz herzlich für die Gastfreundschaft der Elfen, die uns - wegen der Hochwasserschäden an unseren heimischen Hallen - die Fritz-Jacobi-Sporthalle zur Verfügung gestellt haben.  

Unsere Mädels haben ein wenig gebraucht, um ins Spiel zu finden, das erste Tor fiel nach 3 Minuten. Dann aber ging es schlag auf schlag und nach 25 Minuten lag das Team um Tanja, Sabrina, Sascha und Björn bereits mit 16:2 in Führung! 

Es ging fulminant in die zweite Halbzeit und unserer Mädels konnten allesamt auf die Platte und ihr Können zeigen! Aber auch unsere Gegner legten nach und konnten das ein oder andere Ding verwandeln. 

Hervorheben möchte ich eine wirklich starke Abwehr, die beinahe keine Lücken offenließ, einen Teamspirit, der seinesgleichen sucht und eine wahnsinnsstarke Emi im Tor, die mit etlichen Paraden eine wahre Glanzleistung abgeliefert hat. 

Trotz der langen Coronapause und dank der nahezu ununterbrochenen Trainings, auch ohne Hallen, konnten wir uns bei dieser Saisoneröffnung von unserer allerbesten Seite zeigen. 

Das Debüt unserer Otterinnen in der Oberliga ist mehr als gelungen, das Spiel endete 30:8 

Es trafen für den TUS: Ella (8), Lanny (8), Lykka (8), Hannah (4), Leni (1), Eleni (1) 

Danke auch an die Unterstützung der Mädels aus der w-D: Naya, Jana und Jule, und der C2: Leni und Eleni, die unsere Mannschaft tatkräftig aufgefüllt haben! 

 

Mädels, wir sind stolz auf EUCH!!

Zurück