Die weibliche Jugend stellt sich neu auf

Die vergangenen Jahre haben gezeigt, dass sich der weibliche Bereich der Abteilung Handball immer mehr behauptet, stetig wächst und auch erfolgreich auf der Platte ist.
Mit Matthias, Tobias und Timo konnten wir drei engagierte Trainer für unsere Kleinsten, die Minis, finden. Neben einer Vielzahl an koordinativen Spielen, Spaß am Ball und großer fachmännischer Unterstützung werden hier bereits die Weichen für eine tolle sportliche Ausbildung gestellt. Diesen Bereich durchliefen in der Vergangenheit zahlreiche Mädchen, die zwischenzeitlich zu jungen Damen gereift sind und nach wie vor Opladener Otterinnen sind. Von Beginn an konnten sie sich einer tollen handballerischen Ausbildung erfreuen.
Die weibliche F-Jugend trainiert seit dieser Saison Kiyo Kuhlbach, die sich zuvor fünf Jahre aufopferungsvoll um die Minis kümmerte und vor vier Jahren die Trennung zwischen Jungen und Mädchen im Bereich der F-Jugend durchsetzte. In der weiblichen F-Jugend sind aktuell 14 Mädels aktiv. Die Trainingszeit ist regelmäßig samstags um 11.15 Uhr in der Bielerthalle an der Wiehmbachallee 19.
Mit Matthias Baltrusch hat unsere langjährige und erfolgreiche EJugendtrainerin Sabine Kreit einen sehr engagierten und hoch motivierten Trainer zur Seite gestellt bekommen. Beide zusammen bilden ein tolles Trainer-Duo, welches derzeit 18 Mädchen zweimal die Woche unter ihren Handball-Fittichen haben.
Die weibliche D-Jugend wird von Tanja Hindrichs trainiert und wird diese
Saison von Björn Weigand, einem ehemaligen und hochmotivierten
Handballer unterstützt. Durch Ausscheiden der bisherigen Trainerin Julia Nikolic hat sich Björn sofort bereit erklärt, die 20 Mädels samt Tanja zu unterstützen.
Für die weibliche C-Jugend konnten wir eine TuS-Dame aus eigenen Reihen für die Trainerstelle gewinnen. Mit Alexandra Karamichali ist eine junge, dynamische Spielerin der 1. Damenmannschaft mit viel Freude und Spaß dabei, den 11 Mädels ein anstrengendes und wertvolles Training abzuverlangen.
Unsere ältesten Mädels, die weibliche B-Jugend werden von unserer Spielerin der 1. Damenmannschaft Sabrina Kutscher trainiert und wird tatkräftig von Zaffi Zafiriadis unterstützt. Beide haben letzte Saison erfolgreich gezeigt, dass die Opladener Mädels sich in der Landesliga behaupten konnten. Derzeit sind 18 Mädels im Kader.
Auch der weibliche Bereich kann mit B- und C-Lizenz-Inhabern in eine tolle Saisonvorbereitung starten und wir freuen uns auf eine tolle Zusammenarbeit mit allen Jugendtrainerinnen und Jugendtrainern.

Zurück