Ungefährdeter Sieg in Königsdorf

Am Samstagmittag trat die E1 von Coach Frank Welte beim TuS Königsdorf an - dabei kamen die 82er in der ersten Spielhälfte zwar nicht wie gewohnt ins Laufen, konnten aber am Ende der vierzig MInuten einen nie gefährdeten 26:21 Auswärtserfolg feiern.

 

Nach dem Unentschieden gegen Co-Tabellenführer Longerich hatten sich die Otter viel vorgenommen. Der Truppe gelangen auch immer wieder starke und gefällige Kombinationen, die aber etwas ungewohnt nicht immer verwertet wurden sondern von zu vielen leichten Fehlern unterbrochen wurden. Trotzdem war die spielerische Klasse der Welte-Truppe klar erkennbar und die Kids gingen mit einem 15:10 Vorsprung in die Pause.

 

Auch in Halbzeit Zwei änderte sich nichts an dem Bild: die 82er brachten den Vorsprung sicher ins Ziel aber ohne die spielerische Dominanz, die noch am Anfang der Saison zu beobachten war. Nach einem letzten Testspiel am kommenden Dienstag geht es nun in die verdiente Weihnachtspause.

 

Es spielten und trafen für den TuS: Nico, Henry, Noah, Nils, Tim, Sander, Jonas, Elisa, Luca und Jan.

Zurück