Der nächste Sieg auf dem Weg zum großen Ziel

Nach dem klaren Sieg zum Saisonauftakt am letzten Wochenende, war unsere E1 auch beim Auswärtsspiel in Rösrath/Forsbach nicht zu stoppen! Die heimische HSG machte es den jungen Ottern in den ersten Minuten jedoch sehr schwer und hielt gegen unsere spielerisch überlegene Truppe mit einer starken Leistung gegen.

 

Die konzentrierte Abwehrleistung ermöglichte es unseren Youngstern immer wieder zu leichten Ballgewinnen zu kommen - leider wurden diese Tempogegenstöße aber in den Anfangsminuten nicht immer verwertet sondern endeten häufig genug an Latte oder Pfosten. So dauerte es bis zur achten Minute um mit dem ersten 5-Tore-Vorsprung der Partie die Weichen auf Sieg zu stellen.Von nun an konnten die Otter ihr Spiel bis zu einer beruhigenden Halbzeitführung mit 8 Toren durchbringen. Mit 7:15 ging es in die Pause.

 

Die zweite Halbzeit begann wie die erste endete. Das Spiel schien im Griff zu sein und Trainer Simon konnte die Spielanteile gut auf alle Spieler verteilen. Ein kleiner Bruch kam ins Spiel, die Führung schmolz auf 6 Tore - die Jungs zogen das Tempo aber wieder an und gaben das Spiel nicht mehr aus der Hand. Am Ende stand es 15:33 für die E1 des TuS.

 

Ein tolles Spiel der Truppe, die nun mit vier weiteren Teams der Liga ungeschlagen ist und die Tabelle aufgrund der Tordifferenz anführt. Am nächsten Wochenende geht es mit dem spannenden Spiel gegen die zweite Mannschaft aus Longerich für die Jungs weiter.

 

Es spielten und kämpften für den TuS: Theo, Noah, Nils, Sander, Tim, Luca, Nico, Elias, Jonas und Jan

Zurück