Unsere mD1 beendet Vorrunde wie erwartet verlustpunktfrei mit Sieg gegen Rheindorf

Auch ohne die krankheits- und verletzungsbedingt fehlenden Hannes, Luca, Philippe und Christian gelang unseren Jungs ein lockerer Sieg. Dabei erwies sich der Gegner als wehrhafter als der letzte Tabellenplatz vermuten lassen durfte: die Rheindorfer hatten zusätzlich zu den Jungs eine ganze Reihe spielstarker Mädchen in der Mannschaft, die unsere Abwehr forderten.
 
Dennoch gelang wie in allen anderen Spielen der Vorrunde wieder der gewohnte Tempo-Handball mit schnellen Pässen aus einer guten Abwehr heraus. Zur Pause stand es standesgemäß 22:1 und auch in Halbzeit 2 gönnten unsere Jungs den Rheindorfern kaum Verschnaufpausen und siegten zum Ende locker mit 44:5.
 
Nach den beiden letzten Trainingseinheiten in der kommenden Woche steht für die Jungs dann die Winterpause an, bevor man ab dem 13.1. mit dem Auswärtsspiel beim Logericher SC in die Meisterrunde der D-Jugend-Saison startet. Es spielten und trafen für den TuS: Tom, Julius, Caspar, Soeren, Arda, Justus, Colin, Louis und Florian.

Zurück