D1 gewinnt Turnier beim TV Aldekerk

Beim Turnier am Niederrhein, das im Modus Jeder-gegen-Jeden bei 2 * 15 Minuten Spielzeit ausgetragen wurde, waren die Mannschaften vom Bergischen HC, der Turnerschaft Grefrath und des gastgebenden TV Aldekerk die Gegner.
 
Bereits im ersten Spiel gegen den BHC bewiesen unsere Youngster, dass sie nicht gewillt waren die Gegner um den Turniersieg mitspielen zu lassen. Bereits zur Halbzeit lagen die Solinger aussichtlos mit 15:6 zurück und unsere Jungs blieben bis zum Abpfiff hochmotiviert bei der Sache. Der BHC war dem gewohnten Opladener Power-Handball nicht gewachsen und unterlag schließlich 32:13.
 
Unmittelbar im Anschluss an diese Partie kam es zum Vergleich mit der TS Grefrath. Unsere Mannschaft hatte in den ersten Minuten leichte Probleme mit den doch sehr kräftigen Jungs aus Grefrath siegte aber auch in diesem Duell ähnlich souverän wie gegen den BHC.
 
Da der Turniersieg nach diesem Vergleich de facto entschieden war, gingen die Jungs die letzte Partie gegen den TV Aldekerk mit weniger Engagement an - eine Einstellung die in einem bis zur Halbzeit doch recht knappen Ergebnis resultierte. In der zweiten Halbzeit drehte der TuS dann aber wieder auf und bezwang auch den TV Aldekerk standesgemäß mit 31 : 15.
 
Am Ende stand ein hochverdienter Turniersieg vor dem zweitplatzierten BHC sowie Grefrath und Aldekerk auf den Plätzen. Am morgigen Sonntag bestreitet die D1 leicht ersatzgeschwächt den Arndt-Cup in Langenfeld bevor in der kommenden Woche zum Rückrundenauftakt der Leichlinger TV zu Gast in der Bielert-Halle ist.
 
Es spielten und trafen für den TuS 82: Hannes, Caspar, Julius, Soeren, Christian, Luca, Philippe, Justus, Arda, Louis, Flo, Colin

Zurück