Auswärtssieg bringt makellose Hinrundenbilanz

Das Team07 trat am Sonntagmittag zum letzten Hinrundenspiel beim TuS Wesseling an. Die Truppe von Coach Dennis Breuer wahrte auch in diesem Spiel ihre weiße Weste und steht mit 18:0 Punkten und einer Tordifferenz von +243 auf Platz 1 der Tabelle der Kreisliga Köln/Rheinberg.

 

Die 82er traten gewohnt souverän in Halbzeit Eins auf und gingen mit einem überdeutlichen 27:6 in die Pause. Der Trainer wechselte fortan viel durch um allen Jungs ausreichend Spielzeit zu geben - die Abwehr stand daraufhin nicht mehr ganz so sicher, Wesseling kam zu mehr Torerfolgen als in Hälfte Eins, am klaren 46:19 Auswärtserfolg bestand aber nach wie vor nie ein Zweifel.

 

"Ich denke man kann nach der Hinserie behaupten, dass wir dem Ziel 'Meisterschaft' schon recht nahe gekommen sind!", freute sich der Trainer. Nach dem Spiel traf sich die Truppe zur Weihnachtsfeier im Kart Center Cologne - nach ein paar Tagen Pause macht sich das Team07 nach Weihnachten auf zum nächsten Saison-Highlight, dem Einladungsturnier der Füchse Berlin.

 

Es spielten und trafen für den TuS: Mika Itzwerth, Eike Schäfer, Paul Ludwig (8), Joris Perlberg (8), Dominik Schütz (5), Tom Schwiperich (5), Tristan Clausnitzer (4), Henry Zbrozek (3), Tjade Wilms (3), Ben Srugies (2), Sander Servos (2), Paul Fikenscher (2), Mats Wieczorek (2) und Adrian Peilstöcker (2).

Zurück