Pressemitteilung: Rückschläge für Drittliga-Team

Olli Dasburg und Tim Schröder mit langer Ausfallzeit

Innerhalb kürzester Zeit haben sich in Tim Schröder und Oliver Dasburg
gleich zwei junge Hoffnungsträger der 82er schwere Verletzungen zugezogen.
Somit werden beide Spieler mit hoher Wahrscheinlichkeit den Saisonstart verpassen und dem Team von Trainer Fabrice Voigt mehrere Monate fehlen.

Zunächst zog sich in einer Trainingseinheit der junge Tim Schröder eine erneute Schulterverletzung zu, nur wenige Tage später ereilte Neuzugang Olli Dasburg das gleiche Schicksal.
Wie lange die Ausfallzeit sein wird, steht indes noch nicht fest. Letzte Untersuchungen sollen Aufschluss über die Schwere der Verletzung geben.

„Beide Jungs haben sich super in der Mannschaft integriert, immer alles gegeben und bereits gezeigt, wie wichtig sie für uns sein können. Um so mehr tut es mir und uns allen unendlich leid, dass wir zunächst einmal auf beide verzichten müssen, auch wenn wir wie bei Olli noch nichts Endgültiges wissen", so Voigt weiter und ergänzt: "Aber wir müssen das jetzt so akzeptieren und nun noch enger zusammenrücken. Jetzt zahlt sich bereits unser breiter Kader aus, wir haben immer noch eine hohe Qualität und können beiden Jungs die nötige Zeit geben, um wieder top fit zurückzukommen.“

Dazu eignet sich besonders das Trainingslager-Wochenende, zu dem das Drittliga-Team am heutigen Freitag in Richtung Aurich aufbrechen wird.

Zurück