Drittliga-Topspiel in Krefeld

Drittliga-Topspiel in Krefeld - 82er am Samstagabend zu Gast beim Aufstiegsfavoriten

Dass es am sechsten Spieltag in der Staffel D der 3. Handball-Bundesliga ein Topspiel zwischen dem TuS 82 Opladen und der HSG Krefeld Niederrhein geben würde, hätte wohl vor Saisonbeginn kaum jemand aus der Handballszene vorausgesagt.

Am Samstagabend treffen nun zwei der drei bisher ungeschlagenen Teams der Liga in der Krefelder Glockenspitzhalle aufeinander und werden alles dafür geben, auch nach der Partie mit weißer Weste dazustehen.

Obwohl beide Mannschaften mit 10:0-Punkten an der Tabellenspitze stehen, könnten die Vorraussetzungen bei diesem „ungleichen Duell“ wohl unterschiedlicher kaum sein. Während die Gastgeber von der HSG Krefeld Niederrhein den Aufstieg in Liga 2 als klares Ziel ausgegeben haben, geht es bei den 82er primär um den Klassenerhalt - wenn möglich ohne den „Umweg“ Abstiegsrunde.

Trotzdem zeigt sich Headcoach Fabrice Voigt kämpferisch: „Der Krefelder Kader und auch die bisherigen Ergebnisse sprechen für sich. Die Topspiele wurden bisher souverän gewonnen und mit den hochkarätigen Verstärkungen aus Liga 2 wird wohl kein Weg an den Krefeldern vorbeiführen. Nichtsdestotrotz wird es wie jede Woche unser Ziel sein, die nächsten Punkte einzufahren. Meine Jungs haben die Woche sehr fokussiert trainiert und freuen sich nun auf das nächste Topspiel vor einer tollen Kulisse.“

Zudem kommt es zum Bruderduell zwischen Jan und Lars Jagieniak, die sich in einem Meisterschaftsspiel bisher noch nie gegenüberstanden und sich im Laufe der Partie sicherlich den Ein oder Anderen Kampf am Kreis liefern werden. Personell stehen den 82ern bis auf den erkrankten Marius Anger alle Spieler zur Verfügung.

Anpfiff der Partie ist um 19:00 Uhr in der Glockenspitzhalle (Glockenspitz 348, 47809 Krefeld).

Tickets zum Spiel gibt es online ( https://hsgkrefeld.reservix.de/tickets-hsg-krefeld-niederrhein-vs-tus-1882-opladen-in-krefeld-glockenspitzhalle-am-9-10-2021/e1718252 ) oder an der Abendkasse. Um frühzeitige Anreise wird gebeten, Einlass ab 17:30 Uhr. Es gelten vor Ort die bekannten 3G-Regeln!
 
Wer nicht live vor Ort dabei sein kann, der kann den kostenpflichtigen Livestream bei SportDeutschland.TV buchen. Das Einzelticket zum Preis von 4,50 Euro kann bei Buchung dem TuS 82 gutgeschrieben werden. Als Bezahlmethoden stehen SEPA-Überweisung und Zahlung per Kreditkarte (Mastercard, Visa) sowie PayPal zur Auswahl. Über diesen link geht es direkt zum Spiel, das jetzt schon vorab gebucht werden kann:

https://sportdeutschland.tv/hsg-krefeld-niederrhein/3-liga-staffel-d-hsg-krefeld-niederrhein-vs-tus-1882-opladen

Zurück