TuS82 D-Jugend: D1 gewinnt vereinsinternes Duell um die Tabellenführung gegen D2

Die Nervosität war einigen der Jungs bei Beginn deutlich anzumerken und es entwickelte sich ein umkämpftes, in Teilen verbissen geführtes Spiel. Die D1 konnte ihr gewohntes Tempospiel am Anfang gut umsetzen und stand in der Abwehr sicher gegen die technisch sehr starken Trainingspartner aus dem jüngeren Jahrgang. Während sich die 07er ein ums andere Mal in der entschlossenen Abwehr der D1 festliefen, gelang den 06ern wie in den anderen Saisonspielen Tor um Tor nach Tempogegenstößen.
 
Zur Halbzeit stand es folgerichtig souverän 17:4 für die D1. Die D2 kam mit großem Kampfgeist aus der Pause - Coach Stephan wechselte nun bei der D1 munter durch und das Spiel wurde ein paar Minuten offener. Auch dank des ganz stark spielenden Tom im Tor der D2, gelangen der D1 nicht mehr so viele einfache Treffer.
 
Der deutliche Sieg geriet aber trotzdem zu keinem Zeitpunkt in Gefahr - am Ende stand mit dem 32:10 ein leistungsgerechter Erfolg für die D1 zu Buche. Die D2 wird in dieser Verfassung sicherlich eine gute Rolle beim Kampf um den zweiten Platz in der Meisterrunde der Kreisliga Köln/Rhein-Berg spielen.
 
Es spielten und trafen für die D1: Hannes, Luca, Caspar, Julius, Soeren, Arda, Christian, Philippe, Justus, Colin, Louis und Florian.
 

Zurück