„Positives Zeichen für alle setzen": Trainerteam bleibt TuS 82 Opladen treu

Der TuS 82 Opladen kann auch in der kommenden Saison auf das bewährte Trainerteam bauen. Sowohl Chefcoach Fabrice Voigt, wie auch die beiden Co-Trainer Jonas Gördes und Srdjan Nikolic haben ihre Verträge bis 2022 verlängert. Torwarttrainer Benedikt Klein und Athletiktrainer Marlon Horvath haben ebenso ihre Zusagen für eine weitere Zusammenarbeit gegeben.

"Ich bin begeistert, dass wir nach kurzen und intensiven Gesprächen, die wir in den letzten Wochen hatten, nun eine Verlängerung der Zusammenarbeit über das Saisonende hinaus verkünden können! Die 82er sind stolz, weiterhin auf die große Expertise des breit aufgestellten Trainerteams zurückgreifen zu können", so Manager Volker Leisner.

"Für mich ist und bleibt der TuS 82 eine Herzensangelegenheit. Ich habe mich sehr über die frühzeitigen Signale und das große Vertrauen gefreut und hoffe, dass wir in der kommenden Saison weniger Hürden zu meistern haben als in der aktuellen Corona-Saison“, so ein glücklicher Fabrice Voigt.

Zurück