E1 mit Heimsieg gegen die Nachbarn aus Köln

Die Siegesserie der jungen Otter ging mit dem Heimspiel gegen Longerich II weiter. Der Gast aus Köln war mit seiner jungen Zweitvertretung in die Bielerthölle angereist. Die körperlich noch etwas unterlegenen Gäste zeigten einen tollen Auftritt, konnten jedoch die klare 17:2-Führung des TuS schon zur Halbzeit nicht verhindern.

 

Niemand der anwesenden Zuschauer glaubte noch an eine Wende im Spiel. Der Nachwuchs aus Longerich begann die zweite Halbzeit aber auf Augenhöhe und erzielte im Wechsel mit den 82ern Tor um Tor. So schön es auch für die Zuschauer war die Tore der Jungs zu bejubeln, TuS-Trainer Frank konnte in dieser Phase nicht mit Konzentration und Abwehrleistung seines Teams zufrieden sein.

 

Erst ab der 27. Spielminute wurden die Vorgaben wieder besser umgesetzt und das Spiel sauber zu Ende gespielt. Mit 30:10 stand ein leistungsgerechter Heimerfolg für die Otter zu Buche. Ein weiterer toller Erfolg der Mannschaft, die als Tabellenführer im nächsten Spiel am 6.Oktober  Auswärts beim Pulheimer SC antritt.

 

Es spielten und kämpften für den TuS: Theo, Noah, Nils, Sander, Tim, Luca, Nico, Jonas, Jan

Zurück