E1-Jungs gewinnen auch in Solingen

Ungeschlagen ging es durch die Vorrunde, mit einem 11:0 Auftaktsieg gegen Solingen, gefolgt von einem 18:2 gegen die TG Düsseldorf. Auch das abschließende Gruppenspiel gegen Huttrop wurde sicher mit 13:0 gewonnen.

Der Einzug in die Finalrunde um den 1sten Platz des Turniers war gesichert und die Mannschaft spielte wie aus einem Guss. Die Truppe des Solinger TB II konnte deutlich mit 13:3 in die Schranken gewiesen werden und das spannende Finale gegen den Bergischen HC war erreicht. Ein bekannter Gegner, der schon in der Vorbereitung öfter den Weg kreuzte. Der BHC hat aus den bisherigen Niederlagen gegen den TuS82 gelernt, konnte aber in keiner Phase des Spiels den Erfolg verhindern. Mit 9:5 gingen die Jungotter als verdienter und nie gefährdeter Sieger eines schönen Rasenplatzsturniers vom Spielfeld.

Fazit: Ungeschlagen, 64:10 Tore, spielerisch auf gutem Weg, technisch gut und Mannschaftlich geschlossen - so sieht toller Handball in Opladen aus

Es kämpften, spielten und siegten: Tom, Luca, Nico, Nils, Noah, Jonas, Tim, Sander

Zurück