Tus 82 Opladen – Tus Rheindorf 14 : 9 (4:2)

Wer beim Duell der Nachbarn einen klaren Sieg der Opladener Mädels erwartet hatte wurde enttäuscht. Aber alle Zuschauer konnten sich an einer engagiert geführten spannenden Begegnung erfreuen.
Die erste Halbzeit war von der Defensive geprägt, Torhüterin Hanna sorgte mit einigen starken Paraden dafür dass unsere Mädels mit einem 2 Tore Vorsprung in die Pause gingen. Auch einen Penalty konnte sie parieren.
Nach der Pause erlebten die zahlreichen Fans beider Mannschaften eine muntere Partie mit vielen Toren die immer lautstark bejubelt wurden.
In der 34. Minute konnte Rheindorf den Rückstand auf ein Tor verkürzen. Das Timeout der Gäste konnte von den Trainern aber genutzt werden um noch letzte taktische Anweisungen zu geben die dann letztlich zum harterkämpften Sieg geführt haben. Ein Treffer von Lana in letzter Sekunde stellte schließlich den Endstand her.
Es spielten: Hanna S. (Tor), Leonora, Elisa (6), Sina, Mejesca (1), Lana (2),Leni (2), Lea F., Angelina, Sena (2), Elina (1)

Zurück