Trauer um Olaf Schwiperich

Wir trauern um unseren lieben Mannschaftskollegen und Freund Olaf Schwiperich.

Olaf brach am Sonntagabend, während eines Meisterschaftsspieles unserer vierten Mannschaft, ohne Fremdeinwirkung zusammen. Er konnte trotz aller Versuche, anwesenden Sanitätern und herbeigerufenem Notarzt nicht mehr wieder belebt werden.
Wir sind alle geschockt, unsagbar traurig und sind in Gedanken bei seiner Familie.

Zurück