Heimniederlage gegen Janus Köln 2

In einem Spiel auf Augenhöhe, konnte sich bis zur 50zigsten Minute keine der beiden Mannschaften absetzen.
Durch unzählige ausgelassene hundertprozentige Torchancen der Opladener Truppe bekamen die Kölner schließlich Oberwasser und gewannen die Begegnung verdient mit zwei Toren, 24:26.

An diesem Samstag stand mal wieder eine neu zusammengewürfelte Truppe der 4. Mannschaft auf der Platte. Es halfen Spieler aus unserer Dritten aus und man merkte von Beginn an, dass die Absprachen in der Deckung nicht richtig funktionierte und die Vorgaben im Angriff, vor allem beim Torabschluss, einfach nicht umgesetzt wurden.
Der Torwart von Janus, wurde für unsere Spieler zu einer magisch angezogenen unbeweglichen Zielscheibe und avancierte so zum Matchwinner der Kölner Truppe.

Im Tor: Kurt Niemann, Rene Hanebeck

Im Feld. Nils Zander 2; Olaf Schwiperich 2 ; David Weckauf 3 ; Tim Adam 1 ; Ono Cardone 6 ; Andreas Imhoff 4 ; Peter Rösgen 1; Tobias Rösgen 3 ; Christoph Guenther 1 ; Uli Dreesen; Robert Groß 1 ;

Verantwortliche :
Stefan Munkel
Richard Sipply

Zurück