Niederlage im letzten Saisonspiel

Die Luft war raus. Im letzten Spiel der 4KK fehlte einfach die Motivation und der hundertprozentige Einsatzwille.
So sahen die mitgereisten Fans, leider eines der wenigen schlechten Spiele, des schon feststehenden Kreismeisters.
Im Gegensatz dazu, wollten die Flittarder Spieler, dem Tabellenprimus wohl noch Eins auswischen und waren entsprechend heiß.
Auf Opladener Seite wurden unzählige hundertprozentige Chancen vergeben und reihenweise technische Fehler produziert.
Nur Kurt im Tor und Robert liefen halbwegs zur Normalform auf, der Rest der Truppe hätte noch 4 Tage weiter spielen können ohne zu gewinnen.
Die anschließende Meisterfeier in der Kabine fiel entsprechend verhalten aus….die Besten an diesem Spieltag , waren die mitgereisten Frauen und Familienangehörigen, die Ihre Mannschaft trotzdem anfeuerten und sich selber feierten.

TuS Go!

Im Tor: Kurt Niemann

Im Feld : Peter Rösgen 1, Fred Jagieniak 2, Robert Groß 6, Felix Müller 1, Daniel Altmann 3/2, Stefan Wagner, Rainer Zander 2, Nils Zander 1, Olaf Schwiperich 1, Tim Adam 2

Zurück