1. Herren News

von Handballabteilung

Trainerteam bleibt den 82ern erhalten

Es gibt sie noch - die guten Nachrichten abseits der Pandemie und wir wollen sie euch nicht vorenthalten: Die 82er haben nicht nur für die kommende Saison (wann immer sie beginnt) ein schlagkräftiges Team auf die Beine gestellt, sondern auch auf der Trainerbank die letzten Zusagen bekommen.

Weiterlesen …

von Handballabteilung

Leonard Bachler verstärkt TuS 82 im rechten Rückraum

Das Coronavirus hält die Welt in Atem - was das Management des TuS 82 Opladen nicht daran hindert, die Personalplanungen für die nächste Saison weiter voranzutreiben. Der 22-jährige Linkshänder Leonard Bachler wechselt zur nächsten Saison vom Oberligisten Birkesdorfer TV an den Wiembach und wird mit Fynn Johannmeyer das Gespann im rechten Rückraum bilden.

Weiterlesen …

von Handballabteilung Senioren

Update Heimspieltag

Der Handballverband Mittelrhein (HVM) hat aufgrund der aktuellen Entwicklung, den Risikobewertungen der Gesundheitsverantwortlichen und den bereits getroffenen Einschränkungen der Kommunen durch Schul- und Hallenschließungen nach eingehender Beratung beschlossen den Jugendspielbetrieb des HVM in der Saison 2019/2020 mit sofortiger Wirkung einzustellen.

Weiterlesen …

von Handballabteilung

Nervenstarker Felix Barwitzki rettet den 82ern einen Punkt

Nichts für schwache Nerven war die Auswärtsbegegnung der 82er bei der SG Ratingen. In einer wechselhaften Partie, in der die 82er fast immer in Führung lagen, rettete das Opladener Eigengewächs mit seinem vierten und fünften verwandelten Siebenmeter beim 28:28 zumindest noch einen wichtigen Punkt.

Weiterlesen …

von Handballabteilung Senioren

SG Ratingen- TuS 82 Opladen live bei Sportdeutschland TV

Für alle Fans der 82ger die beim heutigen Topspiel der SG Ratingen gegen den TuS 82 Opladen nicht anwesend sein können gibt es dennoch die Möglichkeit das Spiel live zu verfolgen.

Weiterlesen …

von Handballabteilung

82er fahren mit Personalsorgen nach Ratingen

Eine Trainingswoche zum Vergessen liegt hinter dem Team von TuS-82-Coach Fabrice Voigt. War die karnevalstypische Erkältungwelle zunächst an seiner Mannschaft vorbeigegangen, erwischte sie den Regionalligsten diese Woche um so härter. Somit war eine ordentliche Vorbereitung auf das samstägliche Meisterschaftsspiel bei der SG Ratingen (Anwurf 18 Uhr) so gut wie unmöglich.

Weiterlesen …

von Handballabteilung Senioren

82er schlagen TuSEM Essen und bauen die Tabellenführung aus

Es war die erwartet schwere Partie gegen eine sehr gut ausgebildete Essener Mannschaft, die ihre Spielweise bis zum Ende konsequent durchzog und mit Alexander Telohe den herausragenden Schützen des Abends in seinen Reihen hatte. Am Ende setzen sich unsere Regionalliga-Handballer vollkommen verdient, wenn auch etwas zu hoch, mit 37:31 gegen die Zweitliga-Reserve durch.

Weiterlesen …

von Handballabteilung

Am Aschermittwoch ....

Opladens Regionalligamannschaft hat die tollen Tage heil überstanden und steht seit Veilchendienstag wieder im Training. Am kommenden Samstag erwarten die 82er die Reserve des Bundesligisten TuSEM Essen. Das Hinspiel war eher eines der denkwürdigen Art, da nach einer roten Karte für Keeper Michael Strock und einer Zeitstrafe gegen Arne Fuchs Feldspieler Birger Dittmer, der in seinem zweiten Leben eine veritable Karriere im Fussballtor hinlegen könnte, in den Kasten musste und mit einer spektakulären Parade einen Gegenstoß des TuSEM vereitelte. Mit 28:32 entführten die Opladener beide Punkte von der Margarethenhöhe und konnten damit ihren guten Saisonstart bestätigen.

Weiterlesen …

von Handballabteilung

Fynn Johannmeyer wechselt vom TSV Dormagen zu den 82ern

Der junge Linkshänder, der zurzeit noch für die A-Jugend-Bundesligamannschaft des TSV Bayer Dormagen auf Torejagd geht, kommt für mindestens ein Jahr an die Opladener Wiembach und soll für die nötige Wurfkraft aus dem rechten Rückraum sorgen. Möglich geworden ist die Verpflichtung nicht zuletzt dank der guten Verbindungen zwischen dem TuS und dem TSV.

Weiterlesen …

von Handballabteilung

82er verschenken leichtfertig die Punkte

Die lange Busreise hätten sich die 82er sparen können. Nachdem sie zunächst überhaupt nicht in die Partie gefunden hatten, konnten sie eine hart erkämpfte 12:14-Halbzeitführung nicht verteidigen. Eine Fehlwurfquote ungeahnten Ausmaßes war verantwortlich für die völlig überflüssige 29:25-Auswärtsniederlage beim TV Aldekerk. Somit konnten die Opladener auch die zeitgleichen Patzer der Verfolger BTB (gegen SGL) und Korschenbroich (gegen Rheinbach) nicht für sich nutzen. Tabellenzweiter ist nunmehr die SG Langenfeld

Weiterlesen …