TuS 82 im Umbruch

Nach der Saison wird es bei den 82ern wichtige Veränderungen geben. Stefan Munkel, Opladener Handball-Urgestein und seit mehr als zwanzig Jahren als Sportlicher Leiter höchst erfolgreich sowohl im Senioren- wie im Jugendbereich tätig, wird sein Amt aufgeben. Stefan Munkel übernahm nach seiner erfolgreichen Zeit als Torwart unserer 1. Herren und dem Marsch durch die Institutionen – sprich zu Zeiten von Kelvin Tacke und Uli Kuhn mit dem Aufstieg von der Landes- in die Oberliga – Schritt für Schritt gemeinsam mit dem damaligen Abteilungsleiter Frank Jaspert und Opladens Manager Volker Leisner die sportliche Leitung der 82er. Sein Aufgabengebiet waren die Seniorenteams unterhalb der 1. Mannschaft und er organisierte beim TuS 82 alles und jedes, was zu einem funktionierenden Verein und Spielbetrieb erforderlich war. Unter seiner Führung entschlossen sich die Verantwortlichen in einer Abteilung, die seit ihrer Gründung in den 20ern des vorigen Jahrhunderts stets auf „Mann“ getrimmt war, auch den weiblichen Handball zu unterstützen. Mittlerweile gibt es fünf Mädchenmannschaften und zur nächsten Saison wird die zweite Damenmannschaft gegründet sein und es ist nicht untertrieben, diese Öffnung für die Mädchen und Damen als Glücksfall für den TuS 82 zu bezeichnen.

„Wir sind Stefan zu größtem Dank verpflichtet. Ohne sein Engagement vor und hinter den Kulissen, seinem offenen Ohr für jedes Anliegen, stünde der Opladener Handball nicht so erfolgreich und vielfältig dar, wie er sich heute präsentiert. Wir danken Stefan also von ganzem Herzen, haben Verständnis für seinen Wunsch, nach mehr als zwanzig Jahren in der ersten Reihe mehr Zeit für sein Privatleben zu haben. Er wird den 82ern als Fördervereinsmitglied weiter verbunden bleiben und von dieser Seite aus alles tun, damit das TuS-82-Schiff weiter auf Kurs bleibt. Ich persönlich möchte mich für zwanzig Jahre absolut vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken,“ so Opladens Manager und 1. Vorsitzender Volker Leisner


Wie umfassend das Aufgabengebiet von Stefan Munkel war, zeigt sich daran, dass die 82er gleich zwei Personen gefunden haben, die sich die Sportliche Leitung teilen werden. Der Bereich Jugend wird nach Saisonende vom bisherigen Jugend-Koordinator Jonas Gördes übernommen und die Sportlliche Leitung Senioren wurde auf Markus Sonnenberg übertragen.


Der TuS 82 wird am Sonntag, 19.05.2019, sein 3. Helferfrühstück durchführen. Die Veranstaltung findet im Bürgertreff (Bruno-Wiefel-Haus) unseres Partners, des Gemeinnützigen Bauverein Opladen, Kölner Straße 100, statt. Interessierte Helfer und Unterstützer sind herzlich willkommen. Das Frühstück beginnt um 10 Uhr.

Zurück