Spannendes Spiel der D2 in Dormagen

Am Sonntag zur Mittagszeit spielte die Opladener D2 in Dormagen und sicherte sich nach einem spannenden Spiel die 2 Punkte.
Zu Beginn gingen die Dormagener in Führung. Doch dann konnten unsere jungen Otter dies schnell drehen, durch Robin (3) und Luis (1). Diesen Vorsprung konnten die Jungs bis zur 15. Minute auf 4 Tore (8:12) ausbauen. Doch dann gerieten die Youngsters in Hecktig auf Grund von Auswechslungen und somit konnte Dormagen noch bis auf ein Tor zum 11:12 herankommen.
In die zweite Halbzeit starteten die Jungotter etwas holprig, doch sie ließen sich nicht unter kriegen und holten den Rückstand (14:13, 17:16) immer wieder auf. Ab Mitte der zweiten Halbzeit konnten die Otter die Führung bis zum Schluss für sich behalten. Am Ende gewannen die jungen Otter mit 22:25 gegen Dormagen.

Mit dem Sieg gegen Dormagen konnten die Jungs den 2. Platz sichern.

Jetzt heißt es vorbereiten auf das Spiel um Platz 1 - gegen den Longericher SC in zwei Wochen.

Weiter so, TuS gooooo.....

Im Tor: Christian und Niklas
Es spielten: Elias 3, Noah 1, Luis 4, Mats 1, Robin W. 14, Miguel, Kilian 1, Thorben 1, Jonas, Damian, Robin L., Max, Till und Ali
Trainer: Thomas Grundmann, Stefan Wagner und Marc Niemann

Zurück