Hart erarbeitete Punkte

Am Samstag Mittag empfing die D2 die Gäste vom TuS Ehrenfeld 65.
Die letzten Spielergebnisse der Erfelder ließ die Aufmerksamkeit von Trainer Thomas aufhorchen, denn am letzten Wochenende bezwangen die Ehrenfelder die Mannschaft aus Leichlingen.
Also aufgehorcht und wachsam.
Das Spiel begann dann auch sehr ausgeglichen und in Spielminute 9 stand es 5:4 für die Jungotter. Dann gelang ein 3:0 Lauf mit Toren von Thorben(2) und Luis. Der jetzt 4 Tore Vorsprung wurde bis zur Pause verteidigt. Spielstand 11:7.
Sehr konzentriert wurde die zweite Halbzeit begonnen. Dies zeigte dann auch die Anzeigentafel, nach 32 Minuten stand es 17:8 für die Opladener Youngsters. Dann schlichen sich leider Unkonzentriertheiten ein und die Ehrenfelder nutzten dies um auf 17:12 zu verkürzen. Robin (2) und Luis rückten das Spielergebnis wieder ins rechte Licht und stellten den Endstand zum 20:13 her.
Weiter so, TuS gooooo.....

Im Tor: Christian und Niklas
Es spielten: Paul, Robin W. 4, Noah, Elias 3, Lutz, Thorben 4, Miguel, Jonas, Lennart, Till, Mats 1 und Luis 7
Trainer: Thomas Grundmann

Zurück